Halloween Quiz für Kinder und Erwachsene

Wer kann mehr Fragen über Halloween beantworten?

Spielidee für Halloween. Wer weiß mehr? Auch in Deutschland ziehen zu Halloween immer mehr Kinder und Heranwachsende durch die Straßen und klingeln sich von Tür zu Tür. Auch Erwachsene verfallen dem Brauch und sorgen für entsprechende Stimmung in der Wohnung oder auf der Fensterbank. Doch wer weiß eigentlich, was Helloween ist, was es bedeutet?

Spielablauf in zwei Arten

Variante 1. Die Fragen werden vorgelesen und die Antworten auch. Der Befragte muss sich für eine Antwort entscheiden. Dies ist die einfachste Variante, vor allem wenn Kinder mitspielen.

Variante 2. Die Fragen werden ebenso vorgelesen, die Antworten aber nicht. Hier muss der Befragte frei antworten und der Fragensteller entscheiden, ob die Antwort vollkommen stimmt oder nicht, weitestgehend passt und somit in Ordnung oder gänzlich falsch ist.

Die Rätselfragen zu Halloween

1. Wie schreibt man Halloween?

a) Helloween

b) Halloween

c) Heloywin

2. Wie heißt die beleuchtete Kürbislaterne in Amerika?

a) Crazy Lamp

b) Blinking Pumpkin

c) Jack O`Lantern

3. Aus was baute der Jack o`Lantern seine Laterne?

a) Kartoffel

b) Kürbis

c) Steckrübe

4. Warum werden nun aus Kürbissen die leuchtenden Fratzen geschnitzt?

a) Kürbisse können manchmal gibtige Stoffe enthalten, daher werden sie als Grußelobjekt für Halloween verwendet.

b) Dieser Brauchtum stammt aus Amerika, da es dort Kürbisse in Überfluss gibt aber nur wenige Steckrüben.

c) Es kommt von den Japanern und deren weltweit bekannten "Hokkaido-Kürbis". Wobei "Hokkaido" übersetz "Gespenst" bedeutet.

5. Welche Strafe bekam Jack O'Lantern, nachdem er den Teufel hereingelegt hatte?

a) Er darf weder in den Himmel noch in die Hölle.

b) Er muss für immer Kürbisse schnitzen.

c) Er muss bis heute als Gespenst Kinder erschrecken.

6. Was sind die typischen Farben für Halloween?

a) Schwarz und Grau: Diese Farben stehen für die Nacht und den vernebelten Himmel.

b) Schwarz und Orange: Diese Farben stehen für die Nacht und das Herbstlaub der Bäume und Sträucher.

c) Rot und Orange: Diese Farben stehen für das Feuer und auch für das Höllenfeuer.

7. Welche Comic-Serie ist bekannt für ihre besonderen Halloween-Folgen?

a) South Park

b) Die Simpsons

c) Sponge Bob Schwammkopf

8. Welche Bedeutung hat der Name "Halloween" in deutsch?

a) Es ist eine Stadt in den USA, die das Fest erfunden hat.

b) Halloween stammt von der keltischen Totengottheit "Hellow" (der Unheimliche) ab.

c) Halloween bedeudet "Am Abend vor Allerheiligen".

9. Wie lange gibt es Halloween schon?

a) Seit etwa 10 Jahren.

b) Seit etwa 450 Jahren.

c) Seit etwa 2000 Jahren.

10. Wie kam Halloween nach Nordarmerika?

a) Durch irische Einwanderer

b) Durch eine TV-Serie aus England

c) durch einen Schottischen Pfarrer

11. Wie heißt der Spruch in deutsch, mit dem Kinder um Süßigkeiten betteln?

a) Süßes oder Saures!

b) Süßes oder Salziges!

c) Süßes oder Bitteres!

12. Wie heißt das Fest des keltischen Totengottes, aus dem Halloween entstanden sein soll?

a) Hallow

b) Wicca

c) Samhain

13. Was bedeutet der Name vom keltischen Totenfest auf deutsch?

a) Ende des Sommers

b) Mittsommernacht

c) Nacht der Toten

14. Was haben Halloween und der katholischen Feiertag "Allerheiligen" miteinander zu tun?

a) Die Kelten haben aus dem Kirchenfest "Allerheiligen", mit dem an die Verstorbenen erinnert wird, ihr Totenfest "Samhain" gemacht.

b) Halloween wird am 31. Oktober, also am Abend vor "Allerheiligen" (1. November), gefeiert.

c) Nichts! Die beiden Feste sind voneinander unabhängig.

15. Welche Bedeutung hat die Fledermaus zu Halloween?

a) Viele finden Fledermäuse gruselig. Zudem sind sie nachts unterwegs, genauso wie Geister und Gespenster.

b) Der Totengott verwandelt sich zu Halloween in eine Fledermaus.

c) Fledermäuse saugen Blut wie Vampiere – deshalb sind sie so unheimlich und als Halloween-Verkleidung besonders beliebt.

16. Was ist ein "Heischebrauch"?

a) Unter "Heischebrauch" versteht man das Entfachen von Feuern, um böse Geister zu vertreiben.

b) Mit "Heischebrauch" meint man das Erbitten oder Erbetteln von Gaben.

c) "Heischebrauch" bedeutet sich zu verkleiden und bei Dunkelheit mit viel Lärm und Geschrei durch die Straßen zu ziehen.

17. Was wird zu Halloween über Hexen behauptet?

a) Dass ihre Zauberkräfte besonders stark sind.

b) Dass sie sich in schwarze Katzen mit gelben Augen verwandeln.

c) Dass sie Kinder in Spinnen und Fledermäuse verzaubern.

Auflösung: Die richtigen Antworten auf die Fragen sind ....

  • Antwort 1) b
  • Antwort 4) b
  • Antwort 5) a
  • Antwort 6) b
  • Antwort 7) b
  • Antwort 8) c
  • Antwort 9) c
  • Antwort 10) a
  • Antwort 11) a
  • Antwort 12) c
  • Antwort 13) a
  • Antwort 14) b
  • Antwort 15) a
  • Antwort 16) b
  • Antwort 17) a